Zur Startseite der IFKA Musikschmiede Zur Homepage des Musikschulverbandes Waidhofen-Ybbstal

Ferdinand Hebesberger
Ferdinand HEBESBERGER

Posaune
Musikschule Tulln


 

Studium der Posaune bei Prof. Josef Kürner und der Violine bei  Prof Wolfram Wincor am Brucknerkonservatorium Linz.
Ab 2002 Konzertfachstudium Posaune an der Universität für Musik und darstellende Kunst bei Prof. Dietmar Küblböck (Wiener Philharmoniker).
2006 - 2007 Erasmus-Austauschjahr an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Stefan Schulz (Berliner Philharmoniker).

Meisterkurse u.a. bei Joseph Alessi (New York Philharmonic), Edward Kleinhammer (Chicago Philharmonic) und Uwe Füssl (Bayerische Staatsoper, Bayreuther Festspiele).

Zahlreiche erste Preise beim Bundeswettbewerb "Prima la Musica".
2. Preis beim internationalen Posaunenwettbewerb “European Music Prize for Youth” (EMCY)in Aix les Bains (Frankreich).
1. Preis beim internationalen Yamaha-Stipendien-Wettbewerb in Salzburg.

Akademist im Orchester der Bayerischen Staatsoper (2007-2009).
Zeitvertrag im Niederösterreichischen Tonkünstlerorchester als 1./2. Posaunist (2010-2011).

Konzerttätigkeit im Orchester der Wiener Staatsoper, bei den Wiener Symphonikern, beim Radio Symphonieorchester  Wien, im Orchester der Wiener Volksoper, im Kammerorchester Basel, beim Münchner Rundfunkorchester und in der Komischen Oper Berlin.

Gründungsmitglied des seit 2005 neu formierten „Wiener Posaunenensemble“.

Seit September 2011 Lehrtätigkeit für Posaune und Tenorhorn  an der Musikschule Tulln.

 
 
IFKA - Musikschmiede; musikschmiede@gmx.at; Plenkerstraße 8a; A-3340 Waidhofen an der Ybbs; Tel: 07442 / 55 4 55   FAX:-519